PROPVEST Select
MACh dein eigenes ding
Deine Einmalanlage: Du legst in Deine Wunschimmobilie an und baust so Dein Portfolio selbst auf.
Individuelle Auswahl
Ab 25 € pro Immobilie anlegen
Hohe Transparenz
Ausführliche Informationen zu jeder Anlage
Top Rendite
Attraktive Ausschüttungen von ø 4,0 % p. a.*
Du musst Dich nur entscheiden
Hier bist Du gefragt. In welche attraktiven Bestandsobjekte möchtest Du anlegen?

Mehr Informationen zur Ausgestaltung der Projekte und zum Anlagefokus findest Du hier.
Kita in der Ruhrmetropole
Mülheim
Soziales
Erw. Auszahlung p. a.
3,5 %
Anlagefokus
Balance
Gesundheitszentrum Brüder-Grimm-Stadt
Hanau
Gesundheit
Erw. Auszahlung p. a.
5,0 %
Anlagefokus
Ausschüttung
Schulbehörde in der Landeshauptstadt
Hannover
Öffentlich
Erw. Auszahlung p. a.
4,0 %
Anlagefokus
Balance
Nahversorgungszentrum Saarbrücken
Saarbrücken
Nahversorgung
Erw. Auszahlung p. a.
4,5 %
Anlagefokus
Ausschüttung
Modern Office Augsburg / Nürnberg
Bayern
Büro
Erw. Auszahlung p. a.
4,0 %
Anlagefokus
Balance
Vollständig platziert
Gesundheitszentrum am Hasselbachplatz
Magdeburg
Gesundheit
Erw. Auszahlung p. a.
4,6 %
Anlagefokus
Balance
Vollständig platziert
Main Office Center
Frankfurt-Langen
Büro
Erw. Auszahlung p. a.
5,5 %
Anlagefokus
Ausschüttung
Vollständig platziert
Wohnen in Hamburgs Bestlagen
Hamburg
Wohnen
Erw. Auszahlung p. a.
3,3 %
Anlagefokus
Wertsteigerung
Vollständig platziert
Ärztehaus am Kurpark
Bonn
Gesundheit
Erw. Auszahlung p. a.
4,6 %
Anlagefokus
Ausschüttung
Vollständig platziert
Arbeitsagentur in der Domstadt
Worms
Öffentlich
Erw. Auszahlung p. a.
4,1 %
Anlagefokus
Ausschüttung
Vollständig platziert
Institut Mannheim
Mannheim
Büro
Erw. Auszahlung p. a.
4,6 %
Anlagefokus
Ausschüttung
Vollständig platziert
Kita Winterhide
Hamburg
Büro
Erw. Auszahlung p. a.
3,4 %
Anlagefokus
Balance
Vollständig platziert
Mitten in Hannover
Hannover
Wohnen
Erw. Auszahlung p. a.
3,7 %
Anlagefokus
Balance
Vollständig platziert
Jetzt flexibel handeln:
PROPVEST Handelsplatz
Mit dem PROPVEST Handelsplatz ist Deine Geldanlage in Immobilien besonders flexibel.
Du kannst Deine Anteile einfach zum Verkauf anbieten oder neue Anteile von Immobilienanlagen kaufen, die bereits erfolgreich platziert wurden.
PROPVEST bietet Dir dafür die notwendige Infrastruktur, um alle Transaktionen einfach, schnell und besonders sicher abwickeln zu können.

Was ist PROPVEST Select?

Mit PROPVEST kannst Du, ähnlich wie ein Eigentümer, von Mieterlösen und der Wertsteigerung von Immobilien profitieren. Regelmäßige Ausschüttungen – abhängig von den Überschüssen der Mieteinnahmen sowie laufender Kosten der Immobilien – erfolgen automatisch auf Dein Konto. Zudem wirst Du bei Laufzeitende und Verkauf der Immobilie zu 80 % an der erzielten Wertsteigerung beteiligt.

PROPVEST Select zeichnet sich dadurch aus, dass Du – anders als beim unserem automatisierten Immobiliensparplan – persönlich für Deine Anlagestrategie, die Auswahl der Bestandsimmobilien und somit für den Aufbau Deines Portfolios verantwortlich bist.

In was genau investiere ich bei PROPVEST?

Wir ermöglicht Dir Zugang zu professionell verwalteten Bestandsimmobilien. Diese Immobilien werden entweder über PROPVEST selbst oder einen externen Asset Manager direkt erworben. Die langfristige Finanzierung erfolgt dann über ein Bankdarlehen sowie die Ausgabe eines digitalen Wertpapiers.

Das Zeichnen des digitalen Wertpapiers Deinerseits geschieht einfach online. Du erhältst vorab umfangreiche Informationen zur Anlage und kannst Dich mittels einer sicheren Infrastruktur über tokenbasierte Anleihen einfach an den einzelnen Immobilien beteiligen. Mit der Zeichnung des Wertpapiers über die PROPVEST Plattform entsteht für Dich als Anleger der Anspruch auf die Rendite.

Welche Immobilien werden auf PROPVEST angeboten?

Bei Immobilien spielen vor allem die Lage, Art und Mieterstruktur eine wesentliche Rolle, um langfristig stabile Mieteinnahmen zu erzielen, um so die laufenden Renditen aber auch die Wertentwicklung zu sichern. Die Immobilien, die über PROPVEST als Anlage angeboten werden, befinden sich hauptsächlich in guten Lagen in Deutschland oder in Top Städten in Europa.

In diesen Lagen liegt der Fokus dann hauptsächlich auf:

Wohnimmobilien
Gesundheits-
immobilien
Nahversorgungs-
immobilien
Büroimmobilien mit staatlichen Mietern
Büroimmobilien mit bonitätsstarken Mietern
Immobilien mit Mischnutzung

Wie werden die Immobilien geprüft?

Die Immobilien, die über PROPVEST als Anlage angeboten werden, sind von professionellen und erfahrenen Asset Managern analysiert, geprüft und werden durch diese auch langfristig verwaltet.

Die Einschätzung über den Zustand der Immobilie stützt sich auf die Erfahrung der jeweilig verantwortlichen Asset Manager, vor allem aber auch auf ein technisches Gutachten, welches von unabhängigen externen Partnern wie bspw. der Dekra durchgeführt wird. Um einen marktüblichen und angemessenen Kaufpreis sicherzustellen, wird zudem für jede Immobilie ein Wertgutachten bei einem externen Gutachter in Auftrag gegeben.

Bei der Analyse der Immobilien spielen vor allem folgende Faktoren eine wichtige Rolle:

Mikro- und Makrolage
Zustand der Immobilie
Langfristige Vermietbarkeit
Mietniveau
Kaufpreis
Rentabilität

Welche Vorzüge hat die Anlage mit PROPVEST?

Grundsätzlich bietet PROPVEST den Vorteil, dass Du von attraktiven Immobilien in Form von Renditen aus Mieteinnahmen und der Wertentwicklung profitieren kannst. Und zwar so einfach und mit so wenigen Hürden, wie es sonst nicht der Fall ist.

Entweder nutzt Du die Einmalanlage mit PROPVEST Select und suchst Dir Deine Wunschimmobilie aus, in die Du anlegen willst. Oder Du möchtest monatlich einen Betrag anlegen, der automatisch und breit gestreut über die vielen Bestandsimmobilien angelegt wird.

PROPVEST Select unterscheidet sich deutlich von einem Immobilienfonds:

  • Es gibt keine initialen Gebühren für Anleger, wie z.B. Agio.
  • PROPVEST Select ist kein Blind-Pool (direkte Beteiligung an einem Objekt).
  • Wir bieten durch effiziente Strukturierung und Management bisher eine Ausschüttung, die jene von offenen Immobilienfonds der letzten Jahre durchschnittlich übertrifft.

Wie lege ich bei PROPVEST Select an?

Wer kann bei PROPVEST Select anlegen?

Im Wesentlichen musst Du lediglich 4 Kriterien erfüllen:

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt.
  • Du hast ein SEPA-fähiges Girokonto.
  • Du bist nicht steuerpflichtig in den USA (keine “US-Person” nach amerikanischem Steuerrecht)
  • Und Du hast einen Wohnsitz in Deutschland

Solltest Du keinen Wohnsitz in Deutschland haben aber dennoch Kunde werden wollen, melde Dich gern unter service@propvest.com und wir helfen Dir weiter.

Was ist Voraussetzung, um in PROPVEST Select anzulegen?

Sind die genanten Kriterien erfüllt, benötigst Du lediglich noch ein Kundenkonto bei uns. Solltest Du noch keines haben, kannst Du Dich hier kostenfrei registrieren.

Wie hoch ist die Rendite und wie setzt sich diese zusammen?

Für jede Bestandsimmobilie, die wir über PROPVEST anbieten, wird eine prognostizierte Renditeausschüttung berechnet, die sich in der Regel zwischen 3 und 5 % p.a. befindet. Diese Renditeausschüttung erfolgt quartalsweise.

Zusätzlich werden die Anleger an der Wertentwicklung der Immobilie beteiligt, sodass bei einem Verkauf zusätzliche Renditechancen bestehen.
Über die vergangenen rund 4 Jahre (Stand: 03/2022) konnte allein mit den laufenden, quartalsweisen Ausschüttungen eine durchschnittliche, jährliche Rendite von ca. 4 % p.a. erzielt werden.

Wie weiß ich, welche Immobilie zu mir passt?

Generell zeichnen sich die auf PROPVEST angebotenen Immobilien durch eine langfristig gute Vermietbarkeit und einen guten Zustand – also geringe planbare Instandhaltungsmaßnahmen – aus, wodurch eine stabile Mietrendite und langfristige Wertsteigerung gesichert werden soll. Für jede Immobilie wird ein individueller Businessplan aufgestellt, welcher im Sinne der Anleger möglichst attraktiv im Hinblick auf das Verhältnis zwischen laufender Ausschüttung und Wertsteigerung ausgestaltet wird.

Was passiert während der Anlagedauer?

Wie wird die Anlage versteuert?

Die Rendite wird mit der Kapitalertragsteuer besteuert – PROPVEST bzw. die jeweiligen Emittenten des Wertpapiers sind verpflichtet diese Steuer direkt an das jeweilige Finanzamt abzuführen. Jeder Anleger erhält jährlich eine steuerliche Aufstellung, diese ist in Deinem persönlichen Bereich abzurufen und wird per E-Mail kommuniziert.

Wie werden die Immobilien verwaltet?

Einer der Vorteile von PROPVEST als Anbieter für die Geldanlage in Immobilien ist, dass Anleger von den Renditen aus Mieteinnahmen und der Wertentwicklung profitieren können, ohne den Aufwand und die Expertise bei der Verwaltung zu haben.

Die Verwaltung der Immobilien erfolgt durch professionelle und erfahrene Asset Managern, die auch für die Prüfung und den Ankauf der Immobilien verantwortlich sind. In den jeweiligen Kalkulationen für die einzelnen Bestandsimmobilien sind sämtliche laufenden Kosten (Verwaltung, Instandhaltung, Bankdarlehen u.a.) bereits inbegriffen.

Während der Haltedauer der Immobilien umfasst die Verwaltung im Wesentlichen folgende Aufgabenbereiche:

  • Umsetzung der geplanten Strategie für die Immobilie und des Businessplans
  • Dienstleistungs- und Versorgungsverträge zu verhandeln und abzuschließen
  • Verhandelte Garantie- und Maßnahmenpakete umzusetzen
  • Festgestellte Mängel beheben zu lassen
  • Eigentümervertretung
  • Und vieles mehr rund um das Immobilien- und Vermietungsmanagement

Was unternimmt PROPVEST um Risiken der Anlage zu minimieren?

Einer Rendite steht grundsätzlich immer ein Risiko gegenüber – eine attraktiv verzinste aber risikofreie Rendite gibt es daher nicht. Das Risiko bei PROPVEST ergibt sich im Wesentlichen aus der Kombination aus allgemeinen Marktentwicklungen, der Immobilie, der Anlagestruktur und den handelnden Personen.

Die allgemeine Marktentwicklung (Immobilienpreise, Zinsentwicklung, etc.) kann auf Basis historischer Daten analysiert und weiter auf der Basis von Prognosen für die Zukunft abgeschätzt werden. Allerdings können Marktentwicklungen nur bedingt zuverlässig vorhergesagt werden und sind Teil eines ständigen Beobachtungsprozesses, um auf Veränderungen frühzeitig zu reagieren.

Die immobilienspezifischen Risiken können zu einem Großteil bereits in der Prüfung, durch das laufende Asset Management und dem Abschluss von Versicherungen mitigiert werden, sodass bei professionell verwalteten Immobilien kein hohes Risiko durch die Immobilie selbst ausgeht.

Die dritte Komponente des Risikos ergibt sich durch die Anlagestruktur, also das Anlagevehikel sowie die Finanzierungs- und Sicherheiten Struktur. Im Falle von PROPVEST (unabhängig von Select oder Immobilien Sparplan) investierst Du in digitale Wertpapiere, die nachrangig zur finanzierenden Bank der jeweiligen Immobilie besichert sind. Ausgegeben werden die Wertpapiere von einer GmbH, die Eigentümer der Immobilie ist und entweder zur EXPORO Gruppe gehört oder zu einem externen Investment Manager oder sonstigen Dritten.

Um sicherzustellen, dass die Mieteinnahmen und später die Verkaufserlöse nach Kosten, Rückstellungen, etc. aus den Immobilien den Anlegern zugute kommen und die Asset Manager die Immobilien im Sinne der Anleger verwalten, werden die Asset Manager sowie die jeweilige Gesellschaft durch einen externen Treuhänder überwacht und kontrolliert.

Das Ziel des Sicherheiten- und Treuhandkonzeptes ist:

  • Die Sicherstellung der Rückzahlung der Anleihe, indem die Gesellschaft ohne die Zustimmung bzw. das Wissen der Anleger die Immobilie entgegen der Anleihebedingungen wede verkaufen noch belasten kann.
  • Die Überprüfung des Businessplans durch den Treuhänder
  • Die Kontrolle des Asset Managements / der Geschäftsführung, mittels Kontrolle der Einnahmen und Kosten durch Reporting und Kontozugriff
  • Die Abwendung der Insolvenz und die Verhinderung von Betrug
  • Die Sicherstellung eines fairen Verkaufspreises

Im Übrigen verweisen wir hinsichtlich der Risiken auf die Darstellungen in den Angebotsunterlagen, die vor der Zeichnung der Anlage auf den Angebotsseiten für die jeweilige Immobilienanlage eingesehen werden können.

Was passiert nach der Anlage?

Welche Laufzeit hat die Anlage bei PROPVEST Select?

Die PROPVEST Select Anlage ist grundsätzlich langfristig angelegt, sodass die Businesscases in der Regel auf einen Horizont von 10 Jahren gerechnet sind. Um die Immobilie dann in der bestmöglichen Marktphase gewinnbringend zu veräußern, wird für die Anlage eine maximale Laufzeit von 15 Jahren festgelegt.

Mit dem PROPVEST Handelsplatz hast Du allerdings die Möglichkeit, Deine Anteile zum Verkauf anzubieten und bist daher nicht zwingend an die Laufzeit der einzelnen Immobilienanlagen gebunden. Mit dem PROPVEST Handelsplatz wurden bereits knapp 15 Mio. € an Transaktionen von PROPVEST Select Anlagen zwischen Anlegern verkauft (Stand: 03/2020).

Kann ich meine Anteile vor Ablauf der regulär angestrebten Haltedauer veräußern?

Wenn Du Teile oder Dein gesamtes angelegtes Vermögen vor Ablauf dieser Haltedauer benötigst, kannst Du Deine Anteile flexibel über den Handelsplatz zum Verkauf anbieten. Weitere Informationen zum Handelsplatz findest Du weiter unten und auf unserer Handelsplatzseite.

Was ist der PROPVEST Handelsplatz?

Auf dem PROPVEST Handelsplatz kannst Du Deine Anteile flexibel zum Verkauf anbieten. Angebotene Anteile können von allen PROPVEST Anlegern erworben werden. Als Anbieter legst Du den gewünschten Preis fest, zu dem Du Deine Anteile anbieten möchtest. PROPVEST bietet Dir dabei die notwendige Infrastruktur, um alle Transaktionen schnell und reibungslos abwickeln zu können.

  • Biete Deine Anteile flexibel zum Verkauf an
  • Lege den gewünschten Verkaufspreis selbstständig fest
  • Führe sämtliche Transaktionen kosten- und gebührenfrei durch.

Weitere Fragen

Wo sind die FAQ?

Weitere detaillierte Informationen zu unserer Plattform und zur Geldanlage mit PROPVEST findest Du hier.

Du willst uns persönlich sprechen?

Unseren Kundenservice erreichst Du telefonisch immer Montag - Freitag von 9 - 20 Uhr. Außerdem kannst Du uns natürlich immer eine E-Mail senden.

Disclaimer
Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Bitte beachte unsere Risikohinweise.